Fortbildung

Fortbildungen

Möchtest du dein Wissen in speziellen Yogabereichen vertiefen und deine Lehrerqualität ausbauen?
Besuche nur einige Fortbildungen mit mir online, in Hamburg, Ahrensburg oder bei Yoga in Leer 
oder mache dich gleich 
an die ganze 300+ Ausbildung bei uns im Urban Yoga Hamburg. 
Ich und wir freuen uns auf Dich!

50h Authentischer Unterrichten

Created with Sketch.

Modul 1: 11.-13.2.22       Modul 2: 21.+22.5.22    


Diese Fortbildung dient der Selbstreflexion und Persönlichkeitsentwicklung als Yogalehrer. 
Das Selbststudium (Svadhyaya) ist für uns Yogalehrer besonders wichtig, da wir nur das authentisch an unsere Schüler weitergeben können, was wir selbst erlebt und verstanden haben. 
 Deshalb beschäftigen wir uns mit der Frage „Wer bin ich (als Lehrer)?“, um gemeinsam ethisch moralische Glaubenssätze und Gedankenkonstrukte zu identifizieren, die es zu hinterfragen und nachhaltig zu verändern gilt. 
 Dazu setzen wir uns unter anderem mit Fragen wie diesen auseinander:
 
Geht es mir im Leben, um die Anerkennung von außen oder darum anderen zu helfen?
Verfolge ich meine Ziele aus egoistischen Gründen?
Weiß ich, was ich nicht will?

Inhalte der Ausbildung, die dein Selbstbild als Lehrer verfeinern:
 
'Dharma Coaching' und Gewaltfreie Kommunikation
Archetypen der Seele
Hochsensivität (HSP)
Enneagramm
gestalttherapeutische Methoden
diverse Kommunikationsmodelle und die Kraft der Sprache
 
So verfeinerst du deine Selbstwahrnehmung, findest Wege der Veränderung, erkennst deine eigene Persönlichkeit und verfeinerst deine Lehrkompetenzen.

Modul 1

Auf der Suche nach dem "Ich" mithilfe diverser Persönlichkeitstests

Archetypen der Seele

Begriffsklärung und Auseinandersetzung "Hochsensivität"

Einstieg: "Das eigene Dharma finden"

Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation (u.a. emphatisches Zuhören)
Enneagramm

Gestalttherapeutische Elemente und Experimente mit körperlichen Bewegungen und Haltungen,  Gedanken, Gefühlen und Einstellungen

Yogapraxis 

Anregung und Anleitung zum Journaling+ Vision Board 



Modul 2
 
Kommunikationsmodelle 
Kraft der Sprache 
Yogapraxis
Vertiefung "Dharma Coaching" mittels Achtsamkeitspraxis (u.a. Meditation & Yoga Nidra)
Gestalttherapeutische Elemente und Experimente mit körperlichen Bewegungen und Haltungen,  Gedanken, Gefühlen und Einstellungen

25h The Art of Sequencing

Created with Sketch.

Modul: 12.-14.11.2021


Dieses 25-Stunden-Modul bietet das Wissen und die Werkzeuge, um effektive Yoga-Sequenzen zu entwickeln, um deine Vision als Lehrer zu vermitteln und eine Beziehung zu den Schülern aufzubauen.

Dieses Ausbildungs-Modul konzentriert sich auf das Konzept von Vinyasa-Krama. Verbessere deine Fähigkeit, zielgerichtete und kreative Sequenzen für verschiedene Arten von Klassen zu erstellen, einschließlich solcher, die sich auf Körperregion, Peak Pose und Schwierigkeitsgrad konzentrieren. Lerne Sequenzen zu erstellen, die eine zusammenhängende und vollständige Geschichte mit Anfang, Mitte und Ende erzählen. Würze deine Klassen neben den kreativen Impulsen mit fundiertem Wissen und Authentizität.

25h Yoga Nidra 

Created with Sketch.

Modul: 10.-12.12.2021

Yoga Nidra ist eine einfache, elegante und doch äußerst fundierte Technik, u.a. basierend auf dem traditionellen tantrischen Nyasa. Im Grunde handelt es sich bei Yoga Nidra um eine sehr effektive Meditationstechnik, die angeleitet wird. Yoga Nidra versteht sich als ein universeller, nicht-religiöser, spiritueller Pfad, der von allen Menschen praktiziert werden kann. Sie führt systematisch in einen Zustand der tiefen physischen, mentalen und emotionalen Entspannung und zu einem Gefühl der Verbundenheit, Wohlbefinden und Harmonie. Es ist eine wirkungsvolle Technik, die man auch als Tiefenentspannung mit innerer Bewusstheit bezeichnen kann, oder als 'iRest® Yoga Nidra Meditation', wie Dr. Richard Miller seine Erweiterung & Verfeinerung der alten Techniken es bezeichnet (Ich werde häufig auf Richard Millers iRest® verweisen- die Erweiterung vorstellen) Durch u.a. das Lenken der Wahrnehmung durch verschiedene Körperteile, die bewusste Wahrnehmung des Atems und das Abrufen unterschiedlicher Gefühle und Empfindungen mittels Visualisierungen, fällt der Teilnehmer in einen Zustand tiefster Entspannung, wo sich Zeit und Raum auflösen. Tiefer liegende körperliche, emotionale und mentale Spannungen werden durch die unterschiedlichen Bewusstseinsübungen ausgeglichen. Aber der Schlüssel, das Fundament von Yoga Nidra ist das sogenannte 'Sankalpa', der innere Vorsatz, dem wir besondere Aufmerksamkeit zukommen lassen und dem Ergründen viel Raum geben werden. Mit der Verankerung des Sankalpa (welches wir in drei Untergruppen aufteilen) besteht die Möglichkeit, dem Leben eine neue Richtung zu geben und sich von alten, einengenden und blockierenden Gedanken- und Gefühlsmustern zu lösen. Während Yoga Nidra erreichen wir einen schlafähnlichen Zustand, ohne dabei unbewusst zu werden. Dadurch finden wir einen bewussten Zugang zu tiefen, normalerweise verborgenen Schichten unseres Unterbewusstseins; das Gehirn produziert die gleichen Hirnwellen, welche wir auch im Tiefschlaf erzeugen. . Yoga Nidra ist ein idealer Weg, den negativen Auswirkungen eines hektischen Alltags besser zu begegnen und sich in kurzer Zeit umfassend zu regenerieren.

Stress und Verspannungen sind die häufigsten Leiden unserer schnelllebigen modernen Gesellschaft. Daraus entstehen zahlreiche körperliche und seelische Leiden (wie Diabetes, Bluthochdruck, Depression) und verschiedene chronische Verspannungen wie Stresszustände, Migräne, Burn-out, Schlafstörungen, Ads Syndrom.. Wahre Entspannung kann sich nur dann entwickeln, wenn die inneren Spannungen des Körpers, der Gedanken und der Gefühle gelöst werden. Yoga Nidra ist eine hervorragende Technik, diese Spannungen aufzulösen.

Diese Ausbildung soll dich in die Lage versetzen, deine eigene Praxis besser zu verstehen und auch andere hierbei anzuleiten. Erfahre wie Yoga Nidra dich selbst inspiriert und dir neue Kraft und Selbstvertrauen schenkt.

Inhalte der Fortbildung:

• Geschichte von Yoga Nidra & kurzer Einblick in die Tantrische Philosophie 

• Einblick in die Physiologie des Gehirns und Nervensystems - Die Basis der Yoga Nidra Meditation- das Sankalpa finden 

• Die Koshas und ihre Relevanz bei Yoga Nidra 

• Wirkungsweisen des Yoga Nidra (Klinische Studien) 

• Grundstruktur und Grundregeln des Yoga Nidra

 • Aufbau, Gestaltung und Durchführung von Yoga Nidra – Einheiten im normalen Yogaunterricht, als Einzelangebot oder für Gruppen 

Einblick in die 'iRest® Yoga Nidra Meditation' von Dr. Richard Miller- Gemeinsamkeiten/ Unterschiede zum klassischen Yoga Nidra 

• Selbsterfahrung und zahlreiche Übungen

„Durch die Übung des Yoga Nidra entspannen wir nicht nur, sondern wir strukturieren unsere gesamte Persönlichkeit von innen her um und erneuern sie.“ Paramahamsa Satyananda Saraswati

Nötige Lektüre: Yoga Nidra von Swami Satyananda Saraswati, Ananda Verlag

25h Mindful Meditation 1 mit Yvonne Vetter- ONLINE

Created with Sketch.
Mindfulness

Modul 1: 22.-24.4.2022

Meditieren ist eine Lebenskunst: eine Kunst, die das Leben von  Millionen von Menschen  positiv beeinflusst. 
Meditieren bedeutet, die Gedanken zu beruhigen und so eine echte, tiefe Verbindung zum eigenen Sein zu entwickeln. Dieses Teacher Training vermittelt fundierte Grundlagen der Meditation und bietet dir die Möglichkeit der tiefen Versenkung in verschiedene Techniken.
In Theorie und Praxis lernst du die physische, mentale und emotionale Wirkung verschiedener Methoden kennen und bekommst didaktische Mittel an die Hand, um das Anleiten von Meditationen zu üben.

Ausbildungsinhalte

verschiedene Meditationstechniken:

Achtsamkeitsmeditationen, u.a. Body Scan, Aufmerksamkeit auf den Atem 

Gehmeditation

Osho-Meditation

Essensmeditation

Vipassana


Methodik und Didaktik:

Theorie und Praxis

Die eigene Stimme finden


Voraussetzungen
Eigene Meditationspraxis und/oder diese zu entwickeln

In meditation we discover our inherent restlessness. Sometimes we get up and leave. Sometimes we sit there but our bodies wiggle and squirm and our minds go far away. This can be so uncomfortable that we feel’s it’s impossible to stay. Yet this feeling can teach us not just about ourselves but what it is to be human…we really don’t want to stay with the nakedness of our present experience. It goes against the grain to stay present. These are the times when only gentleness and a sense of humor can give us the strength to settle down…so whenever we wander off, we gently encourage ourselves to “stay” and settle down. Are we experiencing restlessness? Stay! Are fear and loathing out of control? Stay! Aching knees and throbbing back? Stay! What’s for lunch? Stay! I can’t stand this another minute! Stay!” 
PEMA CHÖDRÖN

25h RückenYoga

Created with Sketch.
Rücken Yoga

Modul 27.-29.08.2021

 Locker und aktiv – der beste Weg zu Rückengesundheit

Bewegung statt Schonung heißt die Zauberformel für einen schmerzfreien Rücken. Hauptursache für die steigenden Rückenprobleme sind nach Analyse der aktuellen wissenschaftlichen Studien psychische Faktoren wie Stress, Angst, Arbeitsunzufriedenheit und Depression sowie besondere körperliche Belastungen, z.B. latentes schweres Heben oder Schubbelastungen bei ungünstigen Arbeitshaltungen und -techniken. Rücken-Yoga zielt auf die Animierung der Teilnehmer zu regelmäßiger körperlicher Aktivität ab, ebenso dem Abbau von psychischen Überbelastungen und einer veränderten Einstellung zu Rückenschmerzen.

Der Rücken soll bei Beschwerden nicht vorrangig geschont, sondern fortlaufend sanft weiter bewegt werden. Der gelegentliche Rückenschmerz wird nicht dramatisiert, sondern als ein wichtiges Warnsignal des Körpers wahrgenommen, auf das jeder hören sollte. Das individuelle Wohlbefinden verknüpft mit Freude und Spaß an der Bewegung nimmt beim Rücken-Yoga einen wichtigen Platz ein – es gilt eben „locker und aktiv“ mit der eigenen Rückengesundheit umzugehen. Yoga bietet durch Bewegung, Entspannung und Atemarbeit eine große Hilfe, um den Rücken zu stärken und Schmerzen zu lindern. Yoga-Körperübungen, langsam und bewusst geübt, helfen innere Ruhe zu finden und muskuläre Disbalancen auszugleichen. Selten genutzte Muskeln werden mit Kraftübungen gestärkt, verkürzte Muskeln werden gedehnt - so kommen Körperstrukturen in ein gesundes Gleichgewicht, die Körperhaltung kann sich verbessern, der Rücken sich wieder gut aufrichten und gesunden.

Du bist nach diesem Modul in der Lage eigene Rücken Yoga Klassen und speziell auf Senioren zugeschnittene Klassen anzubieten, oder Teile davon in deinen normalen Unterricht einzufügen.

Hinweis: In diesem Ausbildungsblock geht es hauptsächlich um Didaktik & Inhalte und um viel eigenes Spüren und Üben, wir werden zu Beginn die Hauptbeschwerdebilder aber besprechen. Dieses Modul ist für alle Stilrichtungen des Yoga und ebenso für Yogalehrer sowie interessierte Yogaschüler geeignet.

Ausbildungsinhalte 

Warum Rücken Yoga? 

Hauptbeschwerdebilder

 Beispiel- Sequencen 

Wirkungen & Kontraindikationen 

Hilfsmittel & Props im Rücken Yoga 

RückenYoga-Praxis Einheiten



Erweiterung Senioren-Yoga: 

Das Besondere an Senioren-Yoga 

Hilfsmittel im Senioren-Yoga / Yoga auf dem Stuhl

 Stundenaufbau

25h Basis Yin Yoga (auch online)

Created with Sketch.

In Ahrensburg: 28.-30.01.2022

Yin Yoga – die stille Praxis – richtet den Blick nach innen, auf unsere Einzigartigkeit, hin zu unserer Urkraft, lässt uns in Verbindung treten mit der Quelle, unserem Selbst.

Wir praktizieren im Yin Yoga meditativ mit lang gehaltenen Dehnungen ohne Muskelanspannung, die unser Binde-, Faszien- und Bändergewebe flexibel und stark machen, unsere Gelenke mobilisieren und das Nervensystem stimulieren und beruhigen. Somit wirken die Übungen stressreduzierend und regenerierend. Wir lernen den feinen Energiefluss zu halten und den vermehrten Energiefluss in unseren Meridianen nach einer Praxis zu spüren. Diese Praxis stärkt mit Achtsamkeit, Ruhe und Gelassenheit von innen heraus. Für alle, die sich nach einer ausgleichenden, ruhigen Yin-Yogapraxis sehnen und diese wunderbare Technik weitergeben oder in die eigene Praxis einflechten möchten, bietet sich die 25 Stunden Ausbildung im Rahmen unserer 300+ Fortbildungen an. Nach diesen 3 Tagen hast du das nötige Wissen, um eine Yin Yoga Klasse mit den Basis Yin Yoga Asanas für dich selbst achtsam und gezielt zu praktizieren oder zu unterrichten. 
Du erfährst & erlebst direkt:

Was ist Yin Yoga / Abgrenzung zu Restorative, Grundlagen

Yin Yoga Sessions: Praxis und Meditation

Yin Yoga Basic Asanas und ihre Variationen, Kontraindikationen

Einsatz von Hilfsmitteln im Yin Yoga

Faszien

Einführung in die Meridianlehre

Aufbau von Yin Yoga Sequenzen


Intensive Zeit, um dein Verstehen von Yin Yoga zu vertiefen, deine eigene Praxis zu festigen und dich sicher zu fühlen, Yin Yoga in deinen eigenen Unterricht einzubauen. Diese Ausbildung ist vielseitig und basiert auf viel eigenem Erleben und Verstehen.

begleitende Pflicht-Lektüre:

  • Yin Yoga von Bernie Clark

empfohlene Bücher: 

  • Yin Yoga, Principles & Practice von Paul Grilley (Englisch) 


25h Restorative Yoga & Entspannung

Created with Sketch.

Modul: 17.-19.4.2022

Restorative Yoga – tiefe Entspannung und nachhaltige Regeneration. Diese sanfte und langsame Form von Yoga tankt Körper und Seele neu auf, erzielt durch den Einsatz vieler Hilfsmittel nachweisliche Reduktion von Stress, Verbesserung der Schlafqualität, Beruhigung des Geistes uvm.

In diesem Modul erfährst du warum Restorative Yoga sich zunehmender Beliebtheit erfreut, wann und wie du es einsetzen kannst. Du lernst die verschiedenen Restorative Haltungen kennen, anleiten und die verschiedenen Hilfsmittel einzusetzen. Im Entspannungsteil tauchst du ein oder vertiefst dein Wissen über die Stresslehre, übst und erfährst diverse Entspannungsverfahren und lernst diese in deinen Unterricht zu integrieren. Du bist nach diesem Modul in der Lage eigene Restorative Yoga Klassen anzubieten, oder Teile davon als Entspannungseinheiten in deinen normalen Unterricht einzufügen. Dieses Modul ist für alle Stilrichtungen des Yoga geeignet und ebenso für Yogalehrer sowie interessierte Yogaschüler geeignet.

Inhalt: 

2x 90 Minuten Klassen Restorative Yoga

Unterrichtsdidaktik 

Ethik & Sprache


Restorative Yoga:

Was ist Restorative Yoga? 

Themen und Sequencen 

Wirkungen & Kontraindikationen 

Hilfsmittel & Props im Restorative Yoga 

Stundenaufbau und Übungen 


Entspannung:

Stresslehre & Stressbewältigung 

Entspannungsverfahren (z.B. Phantasiereisen, Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, Body Scan, Meditationen) 


25h Prenatal Yoga mit Kristina Stelldinger

Created with Sketch.

Modul: verschoben auf 2022

Yoga mit und für Schwangere ist etwas ganz Besonderes. Zum einen bringt die Schwangerschaft viele körperliche und psychische Anforderungen und Veränderungen mit sich.

Zum anderen kommen viel Frauen zum ersten Mal zum Yoga, steigen zu unterschiedlichen Zeitpunkten der Schwangerschaft in den Unterricht ein und fühlen sich manchmal sehr müde oder auch unwohl. Der Unterricht muss sich dieser Situation anpassen- so sollten Schwerpunkte gesetzt , viele Hilfsmittel angeboten und den Schwangeren vor allem ein Raum angeboten werden, der Entspannung und Wohlbefinden fördert. Ein wichtiges Ziel des Schwangeren-Yoga ist es, die Frauen in ihrem Selbstvertrauen zu stärken, sie zu begleiten und auf die Geburt vorzubereiten. Wer mit Schwangeren Körperübungen macht, sollte sich darüber bewusst sein, dass eine hohe Verantwortung für das Wohlergehen von Mutter und Kind übernommen werden muss, diese gemeinsame Zeit aber eine ganz besonders Berührende ist.

Du lernst in dieser Weiterbildung schwangerschaftsspezifische Asana-Variationen, die fachliche Einstimmung auf deine Zielgruppe, Entspannungstechniken und die Schwangerschaft aus yogischer und medizinischer Sicht kennen. Yoga für Schwangere bedeutet eine Unterstützung für werdende Mütter, um die inneren und äußeren Veränderungen bewusst meistern zu können. Yoga hilft den werdenden Müttern die Herausforderungen einer Schwangerschaft anzunehmen und durch die Praxis und angepasste Übungen sowohl mit den hormonellen Veränderungen, als auch den emotionalen und physischen entspannt umzugehen.

Inhalte:

Anatomische und physiologische Veränderungen während der Schwangerschaft und Geburt

Energetische und emotionale Gesichtspunkte, Umstellung während der Schwangerschaft und Geburt

Mögliche Beschwerden während der Schwangerschaft

Selbstbestimmte und natürliche Geburt

Sichere, effektive Haltungen und Übungssequenzen

Pranayama, Meditation, Visualisation, Stimmtraining, Entspannung

Modifizierungen und individuelle Anwendungen bei schwangerschaftsbegleitenden Beschwerden

Yogaklassen Aufbau für verschiedene Trimester

Sinnvolle Hilfsmittel und viel Praxis in unseren Schwangerenyoga-Übungseinheiten.


Die Hamburger Hebamme Kristina Stelldinger wird die Ausbildung mit ihrem Fachwissen bereichern und so noch mehr Sicherheit für die angehenden Prenatal- Yogalehrerinnen im Umgang mit dieser ganz besonderen Klientel gewährleisten. 
Mehr über Kristina erfährt du hier http://hebammestelldinger.de

Testimonials 

Was könnte bessere Rezension sein, als das feedback einiger SchülerInnen aus vergangenen Fortbildungen 🙂
Danke dafür 


Liebe Marion und Team, 
vor kurzem habe ich bei dir/euch die Ausbildung Yin Yoga gemacht. Mittlerweile unterrichte ich dies mit großer Freude und Engagement und wollte mich nochmals ganz herzlich bedanken. Ich habe selten eine so tolle Ausbildung genossen. Es ist wirklich erstaunlich, dass es möglich ist, durch solche kleinen Schritte etwas so Großes im Leben zu verändern. Das schönste Kompliment habe ich von einer Teilnehmerin gerade neulich bekommen, die seit 8 Jahren Yoga macht und nunmehr meinte, dass es ihr erst richtig gut gehe, seit sie Yin Yoga bei mir macht. Ich möchte dieses Kompliment an dich weitergeben, da du maßgeblich dafür verantwortlich bist...


... Du bist ein toller, vielwissender, warmherziger, ehrlicher, toller Mensch und es freut mich, dich kennenlernen zu dürfen. Du bist super strukturiert und legst dein ganzes Herz in die Fortbildung. Du führst mich erfüllt und angenommen durch die Stunden. Von allen Teilnehmern (und von dir natürlich) bin ich begeistert - von so viel Offenheit, Vertrautheit, Wahrhaftigkeit und Emotionen...


Frei nach Wilhelm Busch: es ist ein lobenswerter Brauch, wer Gutes bekommt, bedankt sich auch. 
Es war eine tolle Ausbildung, Marion! Ich habe es sehr genoßen und freue mich auf das nächste 25 h Modul.


Ich möchte dir hiermit noch eimal von Herzen meinen Dank aussprechen, für die wundervolle Zeit des Teacher Trainings mit dir, für all das, was ich von dir lernen durfte, dass du uns alle so liebevoll angeleitet und begleitet hast!
Ich danke dir für all die Kraft, Energie und Liebe, die du ins Yoga gibst und so anderen hilfst und die Möglichkeit eröffnest auf einen transformierenden, wundervollen Weg zu kommen.


Liebe Marion, ich wollte mich noch einmal ganz ❤️lich bei dir für den wunderbaren Wochenend-Lehrgang bedanken! Ich bin sehr begeistert von der Art und Weise, wie du alles so abwechslungsreich gestaltet hast, toll moderiert hast und allen Teilnehmerinnen so zugewandt und wertschätzend warst. Ich kannte bisher ja "nur" das Studio, dich aber noch nicht, und jetzt bin ich total motiviert, mit der 300 Std-Ausbildung weiterzumachen. Danke dafür!!🔥🎉